So. 30. Juni 2019; Dorfwanderung

Wir laden ein zu einer leichten Tour auf den Waldlehrpfad Einruhr-Dedenborn.
Um 10:30 Uhr treffen wir uns am Bürgerhaus und fahren mit Privat-PKWs nach Einruhr.

los gehts …

Die Brücke über die Rur, der St. Michael Steg.

In Einruhr angekommten sammeln wir uns auf dem Spielplatz und nach dem obligatorischen Gruppenfoto machen wir uns auf den Weg.
Dieses Jahr geht es um Bäume und Sträucher. Über knapp 6 Km erwandern wir den Waldlehrpfad Einruhr-Dedenborn. Die Wanderung entlang am oberen Rursee vermittelt nicht nur landschaftlich herrliche Eindrücke, sondern anhand von 30 Hinweistafeln lernen wir viel über bei uns wachsende  Bäume und Sträucher.
Ob Hirschholunder, Brombeere, Himbeere, Esche, Hasel oder Wildrose: Der Waldlehrpfad zeigt eindrucksvoll die Vielfalt des Waldes. Heimische Bäume und Sträucher, aber auch seltene Gewächse, gibt es dort zu bestaunen. Es ist eine leichte Wanderung mit wenig Höhenunterschied die auch mit Kinderwagen gut zu bewältigen ist. Eine kleine Herausforderung ist in dem Zusammenhang die Brücke über die Rur, der St. Michael Steg. Aber das dürfte, wenn alle mit anpacken kein Problem darstellen.

Fragespiel mit Medaillen

Wie schon in den letzten Jahren gibt es wieder ein lustiges Fragespiel und natürlich auch die dazugehörige Wanderplakette.
Nach ca. 4 Km machen wir eine Pause und der Bagagewagen versorgt uns mit Speis und Trank. Nach der Stärkung ist der Rückweg nach Einruhr nur noch ein Kinderspiel. Und dann gibt’s die …

Grillparty zum Abschluss

Wir treffen uns am Bürgerhaus zum gemeinsamen Grillen. Bitte Salate und Fleisch mitbringen! Für Getränke, Grillfeuer und Stimmung sorgt der Bürgerverein.
Wir freuen uns auf viele Wanderer und Mitgriller! Euer
 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Scheurener Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.